Kochen mit Pettersson und Findus

kochen

Ran an die Töpfe!

Für alle Fleischklößchenfans und die, die es noch werden wollen!

Alle Rezepte stammen aus Kochen mit Pettersson und Findus. Im Buch findest du weitere leckere Rezepte und praktische Tipps aus der schwedischen Küche!

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel
1 EL Butter
2 mittelgroße kalte Kartoffeln
500g gemischtes Hackfleisch
2 EL Paniermehl
1 EI
75 ml Milch
75 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten

So geht´s:

  1. Zwiebel pellen, fein hacken, in Butter andünsten und kurz abkühlen lassen
  2. Kartoffeln fein reiben, mit Hackfleisch, gehackten Zwiebel, Paniermehl, Ei, Milch und Sahne mischen, mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Mit nassen Händen kleine Klößchen formen, in einer Pfanne Öl erhitzen, Klöße von allen Seiten schön braun und knusprig braten
  4. Fertige Klößchen auf Küchenpapier abtropfen lassen

Tipp von Findus: Besonders gut schmecken die Klößchen, wenn sie schon kalt sind!

Fleischklößchenrezept zum Ausdrucken

Zutaten für 4 Personen:

4 küchenfertige Forellen
1 Zitrone
2 Bund Dill
4 EL weiche Butter
Salz und Pfeffer

So geht´s:

  1. Fische unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln
  2. Backofen vorheizen 200°C
  3. Dill fein hacken, mit der weichen Butter vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Forellen einzeln auf ein Stück gebutterte Alufolie legen, innen und außen mit Dillbutter bestreichen
  5. Folie gut verschließen, etwa 20-25 Minuten garen

Tipp von Pettersson: Die Forellen kann man auch in der Lagerfeuerglut garen!

Rezept zum Ausdrucken

Zutaten für die Torte von Findus und Pettersson:
Für die Pfannkuchen:

  • 5 Eier
  • 400 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 g Mehl
  • 100 ml Mineralwasser
  • 2 EL Fett
  • Fett zum Backen

Für die Füllung:

  • 200 ml Sahne
  • Marmelade (je nach Geschmack)
  • Früchte zum Garnieren

So geht´s:

  1. mit Mixer Eier, 200 ml Milch, Fett, Zucker und Salz verrühren, das Mehl nach und nach unterrühren (Achtung keine Klümpchen!)
  2. Rest der Milch (200 ml) und Mineralwasser hinzufügen, gut durchrühren, 15-20 Minuten ruhen lassen
  3. Butter/Magarine oder Öl in Pfanne erhitzen, pro Pfannkuchen circa eine Suppenkelle Teig, von beiden Seiten goldgelb backen
  4. Pfannkuchen gut abkühlen lassen
  5. Sahne steif schlagen, Pfannkuchen abwechselnd mit Sahne und Marmelade bestreichen und aufeinander schichten, letzte Schicht ist Sahne
  6. Torte garnieren mit Früchten, Marmelade, Nusssplittern oder einfach so genießen

Tipp von Pettersson: Wenn die Torte sehr hoch ist, mit einem Holzstäbchen stabilisieren

Die allererste Pfannkuchentorte backen die beiden in ihrer ersten Geschichte Eine Geburtstagstorte für die Katze.

Pfannkuchentortenrezept zum Ausdrucken

Zutaten für 20 Zimtwecken:

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 125 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 1/2 TL Salz
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 3 EL weiche Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

So geht´s:

  1. In Rührschüssel Mehl und Hefe vermischen, danach Butter, Eier, Zucker, Kardamom und Salz dazugeben, alles vermengen
  2. Nach und nach lauwarme Milch hinzufügen, Teig kneten (Mixer, Hände oder Pfoten), bis er formbar ist. Wenn er klebt, mehr Mehl nehmen, aber nicht zu viel, der Teig muss weich bleiben!
  3. Fertigen Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bei sichtbarerer Vergrößerung noch einmal gut kneten und auf bemehlter Fläche etwas 1 cm dick ausrollen
  4. Ofen vorheizen auf 220°C
  5. Für Füllung weiche Butter, Zucker und Zimt verrühren und auf ausgerollten Teig streichen
  6. Teigplatte von einer Seite aufrollen, von der Wurst 2 cm dicke Scheiben abschneiden, auf ein Backblech (mit Fett oder Backpapier) legen
  7. 10-15 min goldbraun backen

Zimtweckenrezept zum Ausdrucken

Zutaten:

  • 4 Äpfel (mittelgroß)
  • 1 Zitrone

So geht´s:

  1. Äpfel schälen, Kerngehäuse mit einem Entkerner entfernen
  2. Äpfel in 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln
  3. Apfelscheiben auf einem Rundholz oder Stab ziehen, am luftigen und warmen Platz trocken lassen

Apfelringe-Rezept zum Ausdrucken

Alle Rezepte stammen aus Kochen mit Pettersson und Findus. Im Buch findest du weitere leckere Rezepte und praktische Tipps aus der schwedischen Küche!

Kochen mit Pettersson und Findus

Kochen mit Pettersson und Findus

Kochen mit Pettersson und Findus

Herausgegeben von Sophie Härtling-Reine / Anne Tüllmann
Einband und farbige Illustrationen von Sven Nordqvist

Mit den schönsten Rezepten von Pettersson und Findus durchs Jahr – mmhh, soo lecker!

Am liebsten würde Findus jeden Tag Fleischklößchen essen. Aber er liebt auch Pfannkuchentorte, Zimtwecken, Nudeln, Stockbrot oder knusprigen Weihnachtsschinken. Sogar Petterssons Gemüsetaler sind nicht zu verachten! 29 Lieblingsrezepte von Pettersson und Findus führen alle Leckermäuler durch das Jahr: Im Frühling gibt es Maibowle, im Sommer Buttermilch mit Himbeeren, im Herbst gebackene Forelle und zu Weihnachten Punsch und Pfefferkuchen.
Ein Kochbuch für die ganze Familie! Mit 29 Rezepten, Ausschnitten aus den Pettersson-und-Findus-Büchern und vielen tollen Bildern von Sven Nordqvist.

64 Seiten
21.5 x 28.0 cm
für alle Altersstufen
EUR 12,90 • SFR 23,50 • EUA 13,30
ISBN-13: 978-3-7891-4321-2
EAN: 9783789143212
Erschienen im Februar 2004